„Ihr Land war schon immer ein Brückenbauer“. UN-Generalsekretär spricht über Kasachstan

Antonio Guterres kam auf dem SCO-Gipfel in Astana an. Präsident Kassym-Zhomart Tokayev führte Gespräche mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres, berichtet der Pressedienst von Akorda.

0
41

Das Staatsoberhaupt dankte dem Generalsekretär der Vereinten Nationen für die Annahme einer Einladung nach Astana zur Teilnahme am SCO-Gipfel.

Kasym-Zhomart Tokayev stellte fest, dass der Besuch von Antonio Guterres eine hervorragende Gelegenheit ist, die Zusammenarbeit zwischen Kasachstan und den Vereinten Nationen zu stärken.

„Ihr Besuch in Astana und die Teilnahme am SCO-Gipfel sind ein lebendiges Symbol für eine enge Zusammenarbeit zwischen Kasachstan und den Vereinten Nationen. Dies spiegelt unser Engagement in UN-Aktivitäten wider. Kasachstan und ich persönlich als Staatsoberhaupt unterstützen die Aktivitäten der Vereinten Nationen unter den derzeit schwierigen Bedingungen voll und ganz. „TAG1> fügte der Präsident hinzu.

Antonio Guterres wiederum sagte, er sehe seinen Besuch als Ausdruck der Solidarität und Unterstützung, die die Vereinten Nationen Kasachstan und seinem Vorsitz in der SCO gewähren.

„Kasachstan ist ein Paradebeispiel für einen konsequenten Kampf um den Frieden. Ihr Land war schon immer ein „Brückenbau“, ein Friedensbotschafter, ein Vermittler im Einigungsprozess, auch unter sehr schwierigen Umständen. Astana ist das Zentrum vieler friedenserhaltender Initiativen, einschließlich des Astana-Prozesses in Syrien. Astana war schon immer eine Plattform für den Frieden, Kasachstan hat eine enorme moralische Autorität. Sie sind führend auf dem Gebiet der nuklearen Abrüstung und haben Ihr Engagement für den Frieden in vielen anderen Bereichen unter Beweis gestellt „, sagte TAG1>, der Generalsekretär der Vereinten Nationen.

Antonio Guterres lobte Astanas Vorsitz in der Shanghai Cooperation Organization. Er drückte seine starke Unterstützung für die umfassenden politischen und wirtschaftlichen Reformen in Kasachstan aus und betonte auch die wichtige Rolle unseres Landes bei der Gewährleistung der globalen Sicherheit und des Friedens.

Die Gesprächspartner widmeten den Fragen der Stärkung der regionalen Zusammenarbeit zwischen den Staaten Zentralasiens besondere Aufmerksamkeit. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen lobte die Prozesse der wirtschaftlichen Integration in der Region und stellte sein enormes Potenzial bei der Lösung globaler Probleme fest.
Darüber hinaus wurden vorrangige Bereiche der vielfältigen Zusammenarbeit zwischen Kasachstan und den Vereinten Nationen sowie aktuelle Themen auf der internationalen Agenda erörtert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein