Welche ausländischen Universitäten werden Campusse in Kasachstan eröffnen?

Welche ausländischen Universitäten werden in diesem Jahr Campus in Kasachstan eröffnen? Darüber sprach der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Sayasat Nurbek, berichtet ein Korrespondent von Tengrinews.kz .

0
52

Nach Angaben des Ministers werden in diesem Jahr in Kasachstan Campus von drei ausländischen Universitäten eröffnet.

„Aufgrund eines besonderen Regierungserlasses haben wir damit begonnen, ausländischen Universitäten zu erlauben, nach Kasachstan zu kommen, ihr Geld zu investieren, Gebäude zu bauen oder zu kaufen und im britischen und ausländischen Format zu unterrichten. Das erste Beispiel dieser Art ist die De Montfort University, die sich mitten im Zentrum befindet „Die ersten Absolventen der Stadt an der Al-Farabi Avenue in Almaty werden Bachelor-Abschlüsse auf der Grundlage ihrer Standards, ihres Formats, ihrer Zulassungsvoraussetzungen und ihrer akademischen Richtlinien anbieten“, sagte Sayasat Nurbek bei einem CCS-Briefing.

Darüber hinaus wies der Minister darauf hin, dass auf seine Anordnung hin ein großer Campus der britischen University of Coventry in Kasachstan eröffnet werde.

„Am 16. September dieses Jahres wird in Astana ein Campus der vollwertigen britischen Universität Coventry eröffnet. Anschließend wird in Turkestan ein großer Campus der südkoreanischen Wusong-Universität eröffnet des jüngsten Besuchs des koreanischen Präsidenten“, sagte Sayasat Nurbek.

Die Besonderheit dieser drei ausländischen Universitäten besteht nach Angaben des Ministers darin, dass ihre Absolventen mit einem britischen oder koreanischen Diplom in diesen Ländern uneingeschränkt arbeiten können.

Zuvor wurde berichtet, dass in Kasachstan Zweigstellen von Universitäten in Hongkong und den USA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein