Usbekistan entwickelt ein Dokument, das den Einsatz von UAVs regelt

Die Agentur für strategische Reformen bereitet zusammen mit den zuständigen Abteilungen einen Gesetzesentwurf vor, der alle Fragen des Einsatzes unbemannter Luftfahrzeuge (UAVs) in Usbekistan umfassend regeln wird.

0
59

Das Dokument wird entwickelt, um günstige Bedingungen für die Entwicklung unbemannter Luftfahrzeuge, deren effektiven Einsatz in Wirtschaftssektoren sowie die Gewährleistung der Sicherheit von Drohnenflügen im Luftraum zu schaffen.

WienotiertIn der Agentur besteht unter Berücksichtigung der Entwicklung der Welterfahrung ein Bedarf an der Entwicklung unbemannter Flugsysteme und dem Einsatz von UAVs in den folgenden Wirtschaftssektoren Usbekistans:

1) Die Landwirtschaft überwacht Ernten, analysiert den Boden, bestimmt den Zeitpunkt der Ernte, die Bewässerungsmengen, berechnet den Vegetationsbedeckungsindex, den Pflanzenzustand und Krankheitsschäden, behandelt sie mit Düngemitteln, versprüht Pestizide und erhöht die Effizienz der Bewässerung.

Derzeit belaufen sich in Usbekistan mehr als 4,5 Millionen Hektar Acker- und Gartenflächen und 20 Millionen Hektar Weideland. Dementsprechend wird das potenzielle Marktvolumen von Sprühdrohnen im Land etwa 12,5 Tausend Einheiten erreichen.

Der Einsatz von UAV-Technologien und künstlicher Intelligenz im Agrarsektor in Usbekistan kann in den nächsten 5 Jahren ein BIP-Wachstum von 2–5 % gewährleisten, das sich auf 1,8–4,5 Milliarden US-Dollar belaufen wird.

Durch die Einsparung von Zeit (dreimal), Wasserressourcen (bis zu 20 %) und Sprühmitteln (Pestizide um 60 %), Beseitigung von Schäden an Nutzpflanzen durch Radfahrzeuge (bis zu 5 %), Präzisionsbewässerung und Aussaat, geschätzte Ertragssteigerung bei Der Einsatz von Drohnen wird sein: Baumwolle und Getreide – bis zu 30 %, Obst – bis zu 15 %, Reis – bis zu 25 %, und auch aufgrund der Weideverarbeitung wird eine Steigerung der Viehproduktion um bis zu 10 % erwartet .

2) Im Kraftstoff- und Energiesektor ist der Einsatz von Drohnen zur Überwachung von Stromleitungen, Solarkraftwerken und Pipelines, bei Bau- und Reparaturarbeiten, zur Identifizierung illegaler Aktivitäten und zur Suche nach Lecks erforderlich. Effizienz wird erreicht, indem der Zeit- und Finanzaufwand für Inspektion und Wartung um 40–50 % reduziert wird, das Gebiet um das Zehnfache vermessen wird und menschliche Verluste bei gefährlichen Arbeiten in großer Höhe (Inspektion von Stromleitungen, Windmühlen usw.) vermieden werden.

3) Der Einsatz von Drohnen in der Bauindustrie wird die Prozesse der Planung, Überwachung und Kontrolle von Bauarbeiten um bis zu 10 % beschleunigen, finanzielle Ressourcen um 5 % einsparen, indem die Prozesse der topografischen Vermessung, Inspektion und Qualitätskontrolle automatisiert werden Risiken für Leben und Gesundheit der Arbeitnehmer um bis zu 20 % minimieren.

4) Im Bergbau und in der Geologie ist der Einsatz von Drohnen erforderlich, um eine Übersichtskarte des Arbeitsgeländes zu erstellen, geologische Erkundungen durchzuführen, den Betrieb im Arbeitsbereich des Steinbruchs zu verwalten und Deponien anzulegen sowie topografische Karten zu erstellen und zu aktualisieren , führen Vermessungen durch, stellen geotechnische und hydrologische Daten bereit.

#Drohne
#UAV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein