Wie die Bürger Kasachstans bei den Wahlen am 19. März im Ausland wählen können

Am 19. März 2023 finden außerordentliche Wahlen der Abgeordneten der Mazhilis des Parlaments und der Maslikhats der Republik Kasachstan statt, berichtet Almaty.tv unter Berufung auf den Pressedienst des Außenministeriums der Republik Kasachstan.

0
105
www.gov.kz

Unter ausländischen Institutionen Kasachstans wurden in 62 ausländischen Staaten 77 Wahllokale gebildet .

Um an der Abstimmung teilzunehmen, müssen Bürger der Republik Kasachstan, die ein aktives Wahlrecht haben, zu privaten, offiziellen, schulischen, geschäftlichen und touristischen Zwecken in dem betreffenden ausländischen Staat leben oder sich aufhalten und gültige Reisepässe eines Bürgers der Republik Kasachstan besitzen, kann sich an die diplomatische oder konsularische Vertretung Kasachstans wenden, der das Wahllokal unterstellt ist.

Die Stimmabgabe bei den ausländischen Institutionen der Republik Kasachstan gemäß Artikel 38 Absatz 1 des Verfassungsgesetzes der Republik Kasachstan „Über die Wahlen in der Republik Kasachstan“ findet am Wahltag (Sonntag, 19. 2023) von 07:00 bis 20:00 Uhr Ortszeit.

Gleichzeitig müssen sich die Bürger der Republik Kasachstan für eine rechtzeitige und vollständige Vorbereitung des Wahlprozesses im Ausland im Voraus an das nächstgelegene Wahllokal wenden und Daten für die Aufnahme in die Wählerlisten bereitstellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein