Die Verantwortung für illegales Fällen von Bäumen wird gestärkt

Bei einem Treffen der Fraktion der Ökologischen Partei in der gesetzgebenden Kammer des Oliy Majlis wurde der Gesetzentwurf „Über Änderungen und Ergänzungen bestimmter Gesetzgebungsakte der Republik Usbekistan“ in zweiter Lesung behandelt.

0
75

Die neue Fassung der Verfassung spiegelt die Normen wider, dass jeder ein angenehmes Umfeld haben sollte, der Staat Maßnahmen ergreifen sollte, um die Umwelt zu verbessern, wiederherzustellen und zu schützen und das ökologische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Allerdings kommt es auch heute noch zu aggressiven Handlungen einzelner Personen gegenüber Objekten der Pflanzenwelt, bis hin zum illegalen Fällen von Bäumen. Dies wiederum führt zu einer Verschlechterung der gesamten Umweltsituation.

Der Gesetzentwurf sieht eine Verwaltungshaftung für die Entwicklung von Projektdokumentationen vor, die zum Fällen, Entwurzeln, Beschädigen oder Vernichten wertvoller Baum- und Straucharten führen, und verschärft außerdem die Verwaltungsstrafen für illegales Fällen, Entwurzeln und Beschädigen von Bäumen und beseitigt doppelte Normen.

Darüber hinaus werden die Verpflichtungen von Personen, die wertvolle Baum- und Straucharten, die nicht im Staatsforstfonds enthalten sind, illegal gefällt oder zerstört haben, festgelegt, Ersatzsämlinge von Bäumen und Sträuchern zu pflanzen, anstatt illegal gefällte und zerstörte Bäume und Sträucher. an dem Ort, an dem die gefällten und zerstörten Bäume Bäume und Sträucher sprossen und sie drei Jahre lang pflegen, und sieht auch die Verhängung finanzieller Sanktionen gegen juristische Personen für das illegale Fällen oder die Zerstörung wertvoller Baum- und Straucharten vor.

Bei der Sitzung auch in zweiter LesungbesprochenGesetzentwurf „Über den Staatshaushalt der Republik Usbekistan für 2024“.

Wie die Abgeordneten feststellten, wird das Wasserproblem in unserer Region immer dringlicher. Da im Jahr 2024 eine Finanzierung aus dem Staatshaushalt vorgesehen ist, wurden auf der Tagung Zielindikatoren zur Gewährleistung der Umweltsicherheit, zur Verbesserung der Umweltsituation und zur Vermeidung von Gefahren für das Leben und die Gesundheit von Menschen durch den globalen Klimawandel besprochen.

Von großer Bedeutung werden die Mittel sein, die zur Finanzierung der Ausgaben im Rahmen des nationalen Projekts „Yashil Makon“ bereitgestellt werden; die Schaffung von Waldplantagen zur Bekämpfung der Winderosion von bewässerten Flächen und gegen die Einbringung von Sand in Wassermanagementanlagen und andere Programme und Maßnahmen zum Umweltschutz sollen künftig dazu dienen, das ökologische Gleichgewicht zu gewährleisten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein