Was wird die neue Uniform des kasachischen Militärpersonals sein?

In Kasachstan wird eine einheitliche Uniform für das Militärpersonal der Streitkräfte, anderer Truppen und militärischer Formationen eingeführt. Das gab das Verteidigungsministerium der Republik Kasachstan heute, am 23. Januar 2024, bekannt, berichtet Zakon.kz.

0
70
Am 19. Januar 2024 wurde bekannt, dass die UN Kasachstan ein Mandat für eine unabhängige Friedensmission erteilt hatte . Verteidigungsminister Ruslan Zhaksylykov erläuterte , warum Kasachstan an der UN-Friedensmission teilnehmen muss, und stellte auch klar, wie viel kasachische Friedenstruppen erhalten werden.

Die Abteilung stellte fest, dass auf dem All-Armee-Treffen im Mai 2023 Muster neuer Uniformen für alle Kategorien von Militärpersonal vorgestellt und vom Präsidenten des Landes, Kassym-Schomart Tokajew, genehmigt wurden.

„Die aktuellen Uniformtypen wurden gemeinsam mit interessierten Regierungsstellen im Auftrag des Staatsoberhauptes neu gestaltet.“
Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Republik Kasachstan
Infolgedessen wurden, wie das Ministerium am 12. Dezember 2023 klarstellte, Änderungen am Dekret des Präsidenten der Republik Kasachstan vom 25. August 2011 „Über Militäruniformen und Abzeichen des Militärpersonals der Streitkräfte und anderer Truppen“ vorgenommen und militärische Formationen der Republik Kasachstan.“

Anstelle einer Winterjacke mit Pelzkragen (Astrachan) tragen Militärangehörige Jacken im Alaska-Stil. Mit Ausnahme der Hüte höherer Offiziere werden die Hüte ohne Schirm sein. Der Freizeit-Regenmantel für die Halbsaison wurde durch eine Feldjacke mit Tarnmuster ersetzt, und der Freizeitpullover wurde durch eine Feldjacke ersetzt. Für weibliche Militärangehörige ist anstelle einer Mütze eine Mütze vorgesehen.

Uniformen, Hosen, Hemden und Krawatten sind für alle Kategorien von Militärangehörigen ausgeschlossen , mit Ausnahme von höheren Offizieren, Leitern von Struktureinheiten des Verteidigungsministeriums, des Generalstabs, der Hauptdirektionen der Streitkräfte, Oberbefehlshabern, Kommandeure und ihre Stellvertreter.

Die Bürouniform wird nur für Verwaltungsorgane, ständige Mitarbeiter von Universitäten, Kommandeure von Militäreinheiten, deren Stellvertreter und Kommandanturbüros der militärischen Kommunikation als Freizeitkleidung definiert.

Für das Stammpersonal stehen neben schwarzen Stiefeletten auch sandfarbene Sommerstiefel zur Verfügung . Diese Option ist auf die vorherrschenden geografischen Gegebenheiten des Landes sowie auf hohe Wärmereflexions- und Tarneigenschaften zurückzuführen.

Was wird die neue Uniform des kasachischen Militärpersonals sein?

„Der Übergang zu Felduniformen eines neuen Typs ist für das vierte Quartal 2024 geplant, für andere Gegenstände – innerhalb von drei Jahren“, stellte der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Republik Kasachstan klar.Am 19. Januar 2024 wurde bekannt, dass die UN Kasachstan ein Mandat für eine unabhängige Friedensmission erteilt hatte . Verteidigungsminister Ruslan Zhaksylykov erläuterte , warum Kasachstan an der UN-Friedensmission teilnehmen muss, und stellte auch klar, wie viel kasachische Friedenstruppen erhalten werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein