Zum stellvertretenden Vorsitzenden der 79. Sitzung der UN-Generalversammlung gewählt

Turkmenistan wurde einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden der 79. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen gewählt. Dies teilte der stellvertretende Ministerpräsident und Außenminister R. Meredow am 7. Juni auf einer Regierungssitzung mit.

0
28

Nachdem er die Informationen mit Zufriedenheit erhalten hatte, stellte der turkmenische Präsident Serdar Berdimuhamedov in einer Ansprache an Mitglieder des Ministerkabinetts und alle Landsleute fest, dass das Land am 6. Juni dieses Jahres einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden der 79. Sitzung der UN-Generalversammlung gewählt wurde. Dies ist ein weiterer Beweis für die breite Unterstützung der Weltgemeinschaft für den außenpolitischen Kurs des Landes, der auf dem Neutralitätsstatus basiert.

Das Staatsoberhaupt betonte, dass Turkmenistan die wirksame Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen fortsetzen werde, und gratulierte allen herzlich zu diesem bedeutenden Ereignis, berichtet TDH .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein