Der Handelsumsatz Usbekistans mit den EAWU-Ländern ist gewachsen

BAKU, /Trend/ – Der Minister für Integration und Makroökonomie der Eurasischen Wirtschaftskommission Sergei Glazyev gab bei einem Treffen mit Vertretern der Regierung Usbekistans, das am 6. September 2023 in Samarkand stattfand, bekannt, dass der Handelsumsatz Usbekistans mit den Ländern der Laut Trend hat sich die Eurasische Wirtschaftsunion verdreifacht .

0
66

Den Informationen zufolge wurde Usbekistan dadurch zum Spitzenreiter unter den Handelspartnern des Verbandes in der GUS. Erwähnenswert ist auch, dass fast die Hälfte des gesamten Außenhandelsvolumens der EAWU mit den GUS-Staaten auf Usbekistan entfällt.

Es wird berichtet, dass bei dem Treffen Fragen der Zusammenführung technischer Regulierungssysteme und der Schaffung einer gemeinsamen elektronischen Plattform für die Zollverwaltung sowie die Gesundheits-, Pflanzenschutz- und Veterinärkontrolle erörtert wurden. Darüber hinaus wurden die Möglichkeiten der Schaffung alternativer Logistikrouten unter Beteiligung Usbekistans, der Digitalisierung des Güterverkehrs und der Förderung der Zusammenarbeit in diesem Bereich erörtert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein