Usbekistan bleibt ein Top-Importeur von kasachischem Weizen

In den 6 Monaten der aktuellen Saison überstieg das Versandvolumen aus Kasachstan das der Vorsaison.

0
55

Wie APK-Inform unter Berufung auf offizielle Statistiken berichtet, exportierte Kasachstan im September-Februar 2023/2024 1,6 Millionen Tonnen Weizen nach Usbekistan (für 6 Monate der letzten Saison waren es 1,529 Millionen Tonnen).

Insbesondere die Exportzahl im Februar war die höchste in den letzten 4 Monaten und belief sich auf rund 296.000 Tonnen. Gleichzeitig lag diese Menge im Februar 2023 bei über 313,5 Tausend Tonnen.

Trotz geringer Niederschläge im letzten Jahr wurden 17 Millionen Tonnen Getreide geerntet (22 Millionen Tonnen im Jahr 2022), darunter 12,1 Millionen Tonnen Weizen. Diese Faktoren werden das Exportpotenzial des laufenden Jahres nicht beeinträchtigen.

#Kasachstan
#Weizen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein