Welche Dokumente wurden im Anschluss an das V. Konsultativtreffen der Staatsoberhäupter Zentralasiens unterzeichnet?

Welche Dokumente nach den Ergebnissen des V. Konsultativtreffens der Staatsoberhäupter Zentralasiens unterzeichnet wurden, berichtet Zakon.kz.

0
74

Laut Akorda wurden im Anschluss an den Gipfel folgende Dokumente unterzeichnet:

1. Gemeinsame Erklärung zu den Ergebnissen des V. Konsultativtreffens der Staatsoberhäupter Zentralasiens;

2. Abkommen zwischen der Republik Kasachstan, der Kirgisischen Republik, der Republik Tadschikistan, Turkmenistan und der Republik Usbekistan über die allgemeinen Richtungen der Jugendpolitik;

3. Vereinbarung zur Stärkung der Vernetzung des Landverkehrs in Zentralasien.

Zuvor hatte Staatschef Kassym-Schomart Tokajew bei einem Treffen der Staatsoberhäupter Zentralasiens am 14. September 2023 erklärt, dass der gegenseitige Handel zwischen den Staaten der Region ein stetiges Wachstum zeige .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein