Wie der Kongress des World Boxing Council in Taschkent verlief

Der 61. Kongress des World Boxing Council (WBC) endete in Taschkent. Die InfinBANK sponserte die Sportveranstaltung.

1
73

Taschkent wurde mehrere Tage lang zum Anziehungspunkt für Boxprofis und Fans. Mike Tyson, Kostya Tszyu, Evander Holyfield, Amir Khan und viele andere Stars teilten ihre Erfahrungen, herzlichen Geschichten und machten Erinnerungsfotos in Chapans.

Der Hauptteil des Kongresses ist eine Diskussion über Themen im Zusammenhang mit dem professionellen Boxen: Bildung, Doping, Schiedsrichterwesen, internationale Beziehungen, Änderungen der Boxregeln, Wertungen, Meisterschaftsgürtel, Wohltätigkeit und öffentliche Initiativen.

Sam Swoyhayer schlug vor, Chips in Boxhandschuhen einzuführen, die deren Geschichte aufzeichnen würden. Nach einiger Zeit liefert der Chip eindeutige Daten und informiert Sie natürlich über die Schlagmethode – Stiche, Haken und sogar darüber, ob illegale Schläge ausgeführt wurden.

Für die Schiedsrichter wurde ein Seminar abgehalten, um die Elemente zu besprechen, die die Kampfrichter bei der Beurteilung einer Runde berücksichtigen sollten, sowie ihre Rollen und Verantwortlichkeiten vor und während des Kampfes. Es kam zu einer lebhaften Diskussion und Interessenten hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Teilnehmer sahen sich auch Videos von verschiedenen Wettbewerben an, um Situationen zu veranschaulichen, die besondere Aufmerksamkeit erforderten.

Der erfahrene spanische Trainer Chano Planas leitete einen Meisterkurs zum Thema Bandagieren für Trainer, Ringfunktionäre und Ärzte. Drei Modelle von Stirnbändern wurden erläutert: für das Training von Kindern, für Erwachsene und für professionelle Kämpfe.

InfinBANK fungierte erneut als Partner der Sportveranstaltung und bereitete eine stilisierte Fotozone für den Ring vor. Viele berühmte Sportler haben Fotos mit dem gebrandeten Meisterschaftsgürtel gemacht. Und Kostya Tszyu besuchte sogar das Büro der Bank und wurde Kunde der InfinBANK, indem er eine internationale VISA-Karte eröffnete – und es gab einige herzerwärmende Geschichten und Erinnerungsfotos.

Das InfinBANK-Team unterstützt regelmäßig Sportveranstaltungen – die Bank ist offizieller Partner der Wohltätigkeitslaufserie Samarkand Marathon und Freund des Matonat-Fußballvereins.

Mitarbeiter der Bank nehmen persönlich an öffentlichen Sportveranstaltungen teil und fördern so einen gesunden Lebensstil und Sporttourismus im Land. Die InfinBANK wird weiterhin aktiv in diese Richtung arbeiten und freut sich immer über neue sportliche Siege.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein