Wie werden die Sprachkenntnisse bestimmt, um die kasachische Staatsbürgerschaft zu erhalten?

Wie werden Kenntnisse der kasachischen Sprache bestimmt, um die Staatsbürgerschaft zu erhalten? Der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Sayasat Nurbek beantwortete diese Frage, berichtet ein Korrespondent von Tengrinews.kz .

0
36

Wie der Beamte sagte, wird der Test drei Komponenten umfassen: Die erste sind Kenntnisse der kasachischen Sprache, die zweite sind die Grundlagen der Verfassung und die dritte sind die Grundlagen der Geschichte Kasachstans.

„Personen, die die Staatsbürgerschaft beantragen, müssen diese Tests absolvieren. Es gibt Vorbehalte für eine separate Liste der würdigen Tests: Gemäß der Präsidentenliste sind sowohl Minderjährige als auch Menschen mit Behinderungen davon ausgenommen“, sagte Sayasat Nurbek.

Journalisten fragten auch, wie sie den grundlegenden Kenntnisstand der kasachischen Sprache bestimmen würden, um die Staatsbürgerschaft zu erhalten.

„Wir haben jetzt eine spezielle Arbeitsgruppe zusammengestellt, die das Til Kazyna-Institut für Linguistik zur Verfügung stellt. Und wenn wir diese Tests zusammenstellen, werden wir sie separat aufzeichnen Es wird so aussehen, als ob das Gesetz gerade erst unterzeichnet wurde. Jetzt arbeiten wir mit beschleunigtem Tempo.

Zuvor hatte Präsident Kassym-Schomart Tokajew ein Gesetz unterzeichnet, nach dem Personen, die die kasachische Sprache und Geschichte nicht beherrschen, die kasachische Staatsbürgerschaft nicht verliehen werden darf .

Nach Angaben des Innenministeriums kann die Unkenntnis der Staatssprache auf elementarer Ebene sowie der Grundlagen der Geschichte und der Verfassung unseres Landes die Grundlage für die Verweigerung der Staatsbürgerschaft sein. Die Grundstufe wird vom Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung festgelegt .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein