Benannt wurde die Region mit der geringsten Trinkwasserversorgung

Die höchste Trinkwasserversorgung der Bevölkerung wurde erwartungsgemäß mit 97,7 % in Taschkent verzeichnet.

0
57

„Uzsuvtaminot“ präsentierte Infografiken über den Grad der Versorgung der Bevölkerung mit zentralisiertem Trinkwasser nach Regionen in der gesamten Republik.

Taschkentliegt in Führungmit einem Indikator von 97,7 %, und der niedrigste Indikator liegt in der Region Kaschkadarja – 59,4 %.

In anderen Regionen sind die Indikatoren wie folgt:

1. in der Region Andischan – 90,9 %;

2. in der Region Khorezm – 90,4 %;

3. in der Region Syrdarya – 86,9 %;

4. in der Region Namangan – 82,7 %;

5. in der Region Fergana – 79,4 %;

6. in der Region Taschkent – ​​79,4 %;

7. in der Region Samarkand – 75,4 %;

8. in Karakalpakstan – 72,4 %;

9. in der Region Buchara – 73,2 %;

10. in der Region Jizzakh – 70,4 %;

11. in der Region Surkhandarya – 62,9 %.

#Bevölkerung
#Wasser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein