Kasachstan hat sich freiwillig bereit erklärt, die USA mit wichtigen Mineralien zu beliefern

Kasachstan liefert möglicherweise mehr als 16 kritische Materialien an die Vereinigten Staaten

0
50

Kasachstan hat das Potenzial, die Vereinigten Staaten mit mehr als 16 kritischen Mineralien zu beliefern, die vom US Geological Survey identifiziert wurden. Diese Erklärung wurde vom Pressedienst des Industrieministeriums Kasachstans im Anschluss an ein Treffen zwischen dem Leiter des Ministeriums für Industrie und Bauwesen der Republik, Kanat Sharlapaev, und dem stellvertretenden US-Außenminister für Energieressourcen, Geoffrey Pyatt, abgegeben.

„Unter ihnen (kritische Mineralien – Anmerkung des Herausgebers) sind Wismut, Gallium, Vanadium, Wolfram, Zinn, Tantal, Niob, Magnesium, Lithium, Indium, Graphit, Kobalt und andere, was die strategische Bedeutung der Zusammenarbeit bei der Gewährleistung der Stabilität der Ressource unterstreicht Lieferungen“, sagte die Abteilung in einer Erklärung.

Wir erinnern daran, dass im November 2023 in Kasachstan ein Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem Oberhaupt der Republik Kassym-Schomart Tokajew stattfand. Während des Treffens diskutierten die Staats- und Regierungschefs der Länder den Energiebedarf der Republik.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein