Runder Tisch Maschinenbau in der Botschaft der Republik Kasachstan | Berlin

Die kasachische Industrie verfolgt einen konsequenten Modernisierungsprozess und setzt zunehmend auf Lösungen deutscher Unternehmen. Eine Wertschöpfungserhöhung ist eines der Ziele dieses Prozesses.

0
84

Sehr geehrte Damen und Herren,

Kasachstan ist Deutschlands führender Wirtschaftspartner in Zentralasien. So entfielen im Jahre 2022 knapp 85% des gesamten deutschen Handels mit den zentralasiatischen Staaten auf Kasachstan, das bilaterale Handelsvolumen ist in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres im Vergleich zum Vorjahr um rund 90 Prozent gestiegen. Einer der Wachstumstreiber waren deutsche Maschinenbau- und Anlagen Exporte nach Kasachstan.
Die kasachische Industrie verfolgt einen konsequenten Modernisierungsprozess und setzt zunehmend auf Lösungen deutscher Unternehmen. Eine Wertschöpfungserhöhung ist eines der Ziele dieses Prozesses.
Eine vertiefte Zusammenarbeit in diesem Bereich wollen wir mit Ihnen gemeinsam im Rahmen eines

Runden Tisches
am 22. Februar 2023,
16:00-18:30 Uhr,
in der Botschaft der Republik Kasachstan in Deutschland,
Nordendstr. 14-17, 13156 Berlin

diskutieren. Aus Kasachstan wird eine hochrangige Delegation anreisen.

Melden Sie sich bitte bis zum 20. Februar 2023 auf www.oa-event.de mit dem Code 2023KAZ. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir uns in Abstimmung mit der kasachischen Seite ggf. eine Teilnehmerauswahl vorbehalten.

Für weitere Fragen und Informationen stehen Ihnen Leiter der Wirtschaftsabteilung, Botschaftsrat Dr. Dauren Akberdiyev (Tel.: 030 47 007 133, E-Mail: d.akberdiyev@mfa.kz), I. Botschaftssekretär Mirzhan Baimakhanov (Tel.: 030 47 007 128, m.baimakhanov@mfa.kz) und der Regionaldirektor Zentralasien im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, Eduard Kinsbruner (Tel.: 030 206167114, E-Mail: E.Kinsbruner@oa-ev.de) gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Außerordentlicher und bevollmächtigter
Botschafter der Republik Kasachstan
in der Bundesrepublik Deutschland

Michael Harms
Geschäftsführer
Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Kontakt

Eduard Kinsbruner
Regionaldirektor Zentralasien
T. +49 30 206167-114
E.Kinsbruner@oa-ev.de

Dokumente

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein