Shavkat Mirziyoyev wird die Bundesrepublik Deutschland besuchen

Auf Einladung des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz wird der Präsident der Republik Usbekistan, Shavkat Mirziyoyev, vom 28. bis 30. September zu einem Arbeitsbesuch die Stadt Berlin besuchen.

0
66

Gemäß AufenthaltsprogrammgeplantDurchführung bilateraler Verhandlungen mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie Treffen der Staatsoberhäupter Zentralasiens und Deutschlands.

Vorgesehen ist auch die Teilnahme des Staats- und Regierungschefs unseres Landes an Wirtschaftsveranstaltungen des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft.

Auf der Tagesordnung stehen Fragen der praktischen Umsetzung der Vereinbarungen des offiziellen Besuchs des Präsidenten Usbekistans in Deutschland im Mai dieses Jahres, der Ausbau von Investitionen, Innovation und technologischer Zusammenarbeit mit führenden deutschen Unternehmen und Banken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein