In Brüssel wurden die Beziehungen zwischen Usbekistan und der EU besprochen

Der Sonderbeauftragte des Präsidenten Usbekistans, Abdulaziz Kamilov, traf sich mit dem Vorsitzenden des Europäischen Rates, Charles Michel.

0
55

In Brüsselfand stattTreffen des Sonderbeauftragten des Präsidenten Usbekistans für Außenpolitik Abdulaziz Kamilov mit dem Präsidenten des Europäischen Rates Charles Michel.

Bei dem Treffen fand ein Meinungsaustausch zu aktuellen internationalen und regionalen Themen statt.

Die Parteien erörterten Themen für die weitere Entwicklung der Beziehungen zwischen Usbekistan und europäischen Ländern in den Bereichen Politik, Handel, Wirtschaft, Investitionen, Kultur und Humanität und bekräftigten ihre gegenseitige Bereitschaft, die bilateralen Beziehungen in allen Bereichen von beiderseitigem Interesse weiter zu fördern.

Der Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, äußerte sich positiv über die konstruktive Politik Usbekistans in Zentralasien.

#Abdulaziz Kamilov
#Charles Michel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein