Kasachstan und Turkmenistan werden die Zusammenarbeit in der Gasindustrie ausbauen

Im Rahmen des Besuchs in Aschgabat fanden Treffen zwischen dem Vorstandsvorsitzenden der JSC NC QazaqGaz Sanjar ZHARKESHOV und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerkabinetts Turkmenistans Batyr AMANOV und dem Vorsitzenden des Staatskonzerns Türkmengaz Maksat BABAYEV statt, so der Pressedienst der nationalen Unternehmensberichte.

0
49

Während der Verhandlungen besprachen die Parteien Pläne zur Stärkung der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in der Gasindustrie. Insbesondere betonten die Parteien ihr gegenseitiges Interesse an der gemeinsamen Entwicklung von Produktionsanlagen, der Umsetzung von Gaspipelineprojekten auf dem Territorium beider Länder und der Gasversorgung auf einer für beide Seiten vorteilhaften Basis.

Im Anschluss an die Treffen äußerten die Parteien ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit, um die strategische Zusammenarbeit in der Gasindustrie auszubauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein