Kasachstan ratifizierte ein Abkommen mit Usbekistan über alliierte Beziehungen

Laut der Akorda-Website unterzeichnete der Präsident Kasachstans, Kassym-Schomart Tokajew, das Gesetz „Über die Ratifizierung des Vertrags zwischen der Republik Kasachstan und der Republik Usbekistan über alliierte Beziehungen“.

0
36

Die entsprechende Vereinbarung wurde am 22. Dezember 2022 in Taschkent von den Staatsoberhäuptern beider Staaten unterzeichnet.

Ein DokumentgerichtetAusbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Handel und Wirtschaft, Transit und Verkehr, Energie, Kultur und humanitäre Hilfe, Zivilschutz und Energie sowie Stärkung der Interaktion auf internationaler Ebene.

Die Vertragsparteien werden dazu beitragen, die Beziehungen zwischen den Parlamenten, politischen Parteien und öffentlichen Organisationen beider Staaten zu stärken.

#Kasachstan
#Vertrag
#Kasym-Jomart Tokaev

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein