Start Deutschland Unsere Projekte Botschafter besucht Thüringer Stand

Botschafter besucht Thüringer Stand

Auch Steinbach-Hallenberg präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche, die noch bis zum 29. Januar in Berlin stattfindet. Anfang der Woche besuchte Nabijon Kasimov, der Botschafter der Republik Usbekistan in der Hauptstadt, den Thüringer Gemeinschaftsstand und dort speziell auch die Steinbach-Hallenberger Abordnung.

0
57
Nabijon Kasimov, Botschafter Usbekistans (vierter von links), besuchte die Delegation aus dem Haseltal. (Foto: Usbekische Botschaft)
Nabijon Kasimov, Botschafter Usbekistans (vierter von links), besuchte die Delegation aus dem Haseltal. (Foto: Usbekische Botschaft)

Die sich entwickelnden Beziehungen gehen auf die Ausbildungsinitiative der Simson Private Akademie (SPA) in dem zentralasiatischen Land zurück.

Erst kürzlich besuchte ein Generalkonsul die Firma in Viernau. Botschafter Kasimov lud Bürgermeister Markus Böttcher und die SPA-Vertreter im Anschluss an den usbekischen Stand der Republik Usbekistan ein, wo sie über einen kulturellen Austausch und gemeinsame Veranstaltungen sprachen. Zuvor gab es ein Gruppenfoto (von links): Bäckermeister Daniel Marr, Manuela Böttcher, Max Reumschüssel, Markus Böttcher, Botschafter Nabijon Kasimov, Burgvogt Stephan Herwig, Jana Endter und der Presseattaché der Botschaft, Akram Ochilov.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein