Usbekistan erwägt den Bau und die Anmietung von Terminals in georgischen Häfen

Usbekistan plant den Bau und die langfristige Anmietung von Seeterminals sowie Lagerhäusern in den Seehäfen Georgiens. Das diesbezügliche Memorandum wurde während des Besuchs einer Regierungsdelegation unter der Leitung von Premierminister Abdulla Aripov unterzeichnet.

0
62

Das Verkehrsministerium Usbekistans und das Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens haben eine Absichtserklärung im Verkehrsbereich unterzeichnet, berichtete der Pressedienst des Verkehrsministeriums .

Das Dokument wurde während des jüngsten offiziellen Besuchs einer usbekischen Delegation unter der Leitung von Premierminister Abdulla Aripov in Tiflis unterzeichnet.

Das Memorandum sieht den Bau und die langfristige Anmietung von Seeterminals sowie Lagerhäusern in den Seehäfen Georgiens, die Zusammenarbeit im Bereich der Zivilluftfahrt, die Entwicklung des Straßenverkehrs sowie die gemeinsame Forschung und Anwendung von Innovationen im Bereich Verkehr und Infrastruktur vor.

Es wird berichtet, dass sich im Jahr 2022 das Export-Import-Transportvolumen Usbekistans über die georgischen Häfen Poti und Batumi (die Delegation Usbekistans besuchte diese Häfen am 18. Juli) auf 864.000 Tonnen belief. Das sind 72 % mehr als im Jahr 2021 (503.000 Tonnen).

Wie wir bereits geschrieben haben, gehörten zur Delegation der Verkehrsminister Ilkhom Makhkamov, der Minister für Bauwesen, Wohnungsbau und öffentliche Versorgung Batyr Zakirov, der Leiter des Uzeltekhsanoat-Verbandes Mirziyod Yunusov, der Leiter von Uzkimyosanoat Timur Mukhamedzhanov, der Vorsitzende des Ölfelddienstleistungsunternehmens Eriell Group, ein Aktionär von Enter Engineering (einem der größten EPC-Auftragnehmer im Land) und Ferkensco (eine Investmentgesellschaft, die verwaltet). der Bau von agrochemischen Unternehmen), Air Samark Airlines und andere Unternehmen Bakhtiyor Fazylov und andere.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein