Usbekistan exportierte im März Gold im Wert von 1,35 Milliarden US-Dollar

Seit Jahresbeginn beliefen sich die Exporte des Edelmetalls auf 2,66 Milliarden US-Dollar.

0
51

Der Außenhandelsumsatz Usbekistans belief sich im Januar-März 2024 auf 15,8 Milliarden US-Dollar, das sind fast 1 Milliarde US-Dollar oder 6,2 % mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2023.

PoDatenLaut Statistikamt stiegen die Exporte um 10 % auf 6,38 Milliarden US-Dollar. Die Importe stiegen auf 9,44 Milliarden US-Dollar. Das Außenhandelsdefizit ging leicht zurück und belief sich auf 3,05 Milliarden US-Dollar, das sind 232,2 Millionen US-Dollar weniger als im Jahr 2023.

Im ersten Quartal stiegen die Goldexporte um 10,5 % auf 2,66 Milliarden US-Dollar (2,41 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2023). Dies entspricht 41,7 % der gesamten Exporte des Landes.

Im März wurde Gold im Wert von mehr als 1,35 Milliarden US-Dollar exportiert, fast genauso viel wie im Februar (1,32 Milliarden US-Dollar).

#Export
#Gold

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein